Glücks Rädlin

Das 1633 gedruckte Werk verspricht dem Leser Antworten auf 36 Fragen, die gestellt werden können. Hierzu muss der Fragensteller zwei Würfel werfen und dann über verschiedene abgebildete Räder hinweg seine persönliche Antwort auf die Frage finden.

Bildrechte: beim Autor

Bildrechte: beim Autor

(Foto: Patrick Waag)                   Signatur:  S2/ Fen V 4 328                                10.10.2018