Maßnahmen gegen Grippe-Epidemien

Hier wird eine Werbebroschüre von 1934 für ein Medikament gezeigt, das Schutz vor Ansteckung mit dem Grippevirus verspricht. Durch die wirksame, alle Teile der Mund- und Rachenhöhle erreichende Desinfektion verhindert „Formamint“ das Eindringen des Virus in den Körper. Durch 14 000 schriftliche Ärztegutachten wird die Wirksamkeit wissenschaftlich bestätigt.

(Text und Scan: Sabine Reichert: Werbebeilage zu „Bayerische Lehrerzeitung“ 15.02.1934; F2/Za 224 68.1934)