Bewegte Zeiten

Allerlei Beobachtungen! Archivquellen des LAELKB rund um das audiovisuelle Erbe.

Seemannsmission und Kirchentag

“Weltweiter Dienst an unseren Seeleuten. Aus der Arbeit der Deutschen Seemannsmission.“, Deutschland [1938] (Lichtbilderserie)

Auf dem deutschen evangelischen Kirchentag in Dortmund (19.06. 2019 – 23.06.2019), wird die Arbeit derer gewürdigt, welche sich mit Ihrer Kraft denen widmen, die als Seeleute ihren Dienst verrichten.

Audiovisuelle Medien 9.2.0005 - 498
(Text und Scan: Ingmar Bucher)                                                                                               21.6.2019

Bilderrätsel

Das Foto zeigt eine Seite aus den enthaltenen Fragmenten des Buches "Curieus und mit 800. Bildern erleuterte 252. Biblische Kernsprüche oder so genannte Bilderbibel". Die vorliegende Version wurde 1697 von Stephan Roick gedruckt.
Können Sie das Rätsel lösen?

(Foto: Patrick Waag)   Signatur: Bibliothek  8 4998                                                  14.06.2019

Exotische Pflanzen in Nürnberg

Zum 375. Geburtstag von Johann Christoph Volckamer zeigen wir in unserer Monatsausstellung in der  Evangelischen Bank ein Blatt aus dem Werk von Johann Christoph Volckamer mit dem Titel: Nürnbergische Hesperiden oder gründliche Beschreibung der edlen Citronat-, Citronen- und Pomerantzen-Früchte …, Nürnberg 1708. Mit seiner Pflanz- und Pflegeanleitung für Südfrüchte, die erstmals 1708 und in erweiterer Auflage 1714 in Nürnberg erschien, begeisterte Volckamer zahlreiche Leser. Bemerkenswert sind die zahlreichen Illustrationen dieses Buches.

Besuchen Sie unsere Monatsausstellung Juni 2019 in der Evangelischen Bank, Nürnberg, Königstr. 56-58

(Text: Annemarie Müller M.A.;  Scan: Ingmar Bucher)                         12.06.2019

Lesekurs für alte Schriften im Juli

Das LAELKB veranstaltet einen kostenlosen

, immer donnerstags ab 18 Uhr vom 04. Juli bis zum 18. Juli (3 Termine). Interesse geweckt? Anmeldung unter Annemarie.Mueller@elkb.de .

(Foto: Cornelia Mertian)                                                                  07.06.2019

Erstes Missionsflugzeug der Lutheran Mission New Guinea

Das Foto wurde aus einem unverzeichneten Fotoalbum des Bestandes Mission eine Welt (MEW) entnommen, dass vom LAELKB verwahrt wird. Diese Alben und Fotos wurden von Missionaren im Zuge ihrer Auslandsarbeit gefertigt, um ihr Leben und Wirken dokumentarisch festzuhalten. Das abgebildete Foto zeigt die missionarische Tätigkeit des Missionswerks „Lutheran Mission New Guinea“ in Papua-Neuguinea. Doch das Besondere an diesem Bild ist der fotografierte Flugpionier Fritz Loose und das erste Missionsflugzeug der Lutheran Mission New Guinea die „Papua“.


(Text: Cornelia Mertian)                                                                    05.06.2019

Mord an Esaias von Vers

Esaias von Vers [Fers], Steuermeister und Reiterhauptmann aus Nürnberg, wurde zusammen mit seinem Begleiter Sebastian Öfelein am 22. Oktober 1587 im Wald nahe Heroldsberg angegriffen und getötet. An der Tat war Hans Berthold von Rosenau und mehrere seiner Gefolgsleute beteiligt. Heute noch zeugen zwei Steinkreuze nahe der Tennisanlage des Tuspo Heroldsberg von der Tat sowie die Nebenbemerkung des Bestattungseintrages aus dem Kirchenbuch Nürnberg-St. Sebald.

PfA Nürnberg-St. Sebald  9.5.0001 - 601 - 34b                                  31.05.2019

Kirchenkreis Augsburg

Die Ausstellung zum Kirchenkreis Augsburg ist seit diesem Montag bis zum 20. Dezember 2019 während der Öffnungszeiten des Archives kostenlos zugänglich.
Der Besucher erhält Einblicke in die Vergangenheit als auch in die moderne Struktur des evangelischen Lebens des Kirchenkreises. Für einen kleinen Unkostenbeitrag ist der Ausstellungskatalog beim Personal des Lesesaals zu erwerben.

Ort: LAELKB  -  Veilhofstraße 8  -   90489 Nürnberg


                                                                                                                                      29.05.2019

Betriebsausflug 2019

Am 21. Mai 2019 besuchte das Archivteam des LAELKB das Zisterzienserkloster Ebrach. Aufgrund des schlechten Wetters wurde die Begehung des Baumwipfelpfades am Nachmittag abgesagt und spontan das Staatsarchiv in Bamberg besucht. Hier erhielt das Archivteam eine Führung durch die älteren Gebäudeteile als auch durch den Neubau mit seinen hochmodernen Magazinräumen.

(Foto Marion Tonke)                                                                           24.05.2019

Konrad Grübel

Der Stadtflaschner und Gassenhauptmann der Stadt Nürnberg Konrad Grübel (* 3. Juni 1736;  † 8. März 1809) wurde durch seine Gedichte in fränkischer Mundart bekannt. Goethe meinte zwar, dass der Dialekt etwas Unangenehmes hat, aber dieser der Dichtart sehr günstig ist.

Und wenn i aff Gass´n geih´,
Su fröih und Abendszeit,
Rauch´ i mei Pfeifla ah Derzou,
Und scher´ mi nix um D´ Leut´;
Denn korz, wenn i nit rauch´n thou,
Su wörd´s mer angst a bang;
Drum wörd´s mer ah, verzeih mer´s Gott!
Oft in der Körring z´lang.


(Foto: Patrick Waag)      Grübel`s sämmtliche Werke Signatur:12 1041/1            20.05.2019