Weihnachten

Von überall her ...

Nürnberger Christkind
Bildrechte Bildrechte: Florian Munzinger Foto: Florian Munzinger

... kamen letzten Freitag die BesucherInnen zum Prolog des Christkindes zur Eröffnung des Christkindlesmarktes in Nürnberg. Seit nunmehr circa 390 Jahren wird der Christkindlesmarkt in Nürnberg abgehalten. Wer sich über die Geschichte eines der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands informieren und in Vorweihnachtsstimmung kommen will, kann das Buch von Siegfried Zelnhefer "Das Nürnberger Christkind" (Signatur 4 17439 (1)) in unserem Lesesaal in der Veilhofstraße 8 einsehen. 

Text: Florian Munzinger 

Weihnachtsbrief an das liebe Christkindlein

Im Nachlass der Familie Wiener-Seboldt fanden wir einen netten Brief von Paul Seboldt an das Christkind, den er circa um 1894 geschrieben hat.

 

Signatur: LAELKB, NL Wiener-Seboldt, Familie 8.5.0003 - 5

(Foto: Cornelia Mertian)                                                           10.12.2019

Martin Luther mit seiner Familie am Christabend 1536

In der Monatsausstellung des Landeskirchlichen Archives wird in der Evangelischen Bank eine Graphik von C. A. Schwerdgeburth aus dem Jahr 1843 gezeigt, welche Martin Luther mit einem Weihnachtsbaum zeigt. Gleichzeitig wird auf die Geschichte des Weihnachtsbaums kurz eingegangen.

Besuchen Sie unsere Monatsausstellung Dezember 2017 in der Evangelischen Bank, Nürnberg, Königstr. 56-58

(Text: Frau Müller; Scan: Ingmar Bucher)                               06.12.2017